Andreas Winkler, geboren in Stuttgart, erhielt im Alter von sechs Jahren seinen ersten Klavierunterricht. Schon früh widmete er sich der Kammermusik und gewann beim Wettbewerb „Jugend Musiziert“ mehrfach Preise als Klavierbegleiter.

Mit zehn Jahren begann er Schlagzeug zu spielen und studierte später an der Staatlichen Hochschule für Musik Freiburg im Breisgau bei Professor Bernhard Wulff und Professor Taijiro Miyazaki. Tourneen mit dem Schlagzeugensemble Freiburg führten ihn in die Ukraine, die USA und Japan. 

Es folgten Solo- und Kammermusikauftritte u.a. bei der Biennale Berlin und dem Südwestdeutschen Rundfunk. 2001 begann er sein Engagement als Solopauker bei der Mecklenburgischen Staatskapelle Schwerin. 

Andreas Winkler unterrichtete mehrere Jahre an der Hochschule für Musik und Theater Rostock und war Dozent beim Landesjugendorchester Mecklenburg-Vorpommern.

 

andreas winkler

marimbaphon